Was ist IPTV


Was bedeutet IPTV?


Die Abkürzung bedeutet Internet Protocol Television, was nichts anderes meint, als Fernsehen übers Internet mit Hilfe des IP-Protokolls. Letzteres „managt“ z. B. den allgemeinen Internetverkehr beim Surfen oder beim Übertragen von Dateien allgemein. Statt also das TV-Signal von einem Kabelprovider oder über Satellit zu beziehen, wird als Übertragungsweg das Internet genutzt. Dieser einfache technische Kniff ermöglicht letzten Endes auch die fantastischen und vielfältigen Möglichkeiten von IPTV. Aufgrund der hohen Datenmengen, die bewegte Bilder verursacht, sind jedoch sehr breitbandige Zugänge mit wenigstens 6-10 MBit nötig. Unter dem ist IPTV nicht möglich.